RUB
Avita-zubereitung verarbeitung von rinderdung in Perm vom Online-Shop Eko TiM, OOO | Kaufen AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung Perm (Russland) | Eko TiM, OOO : Allbiz
Platinum
Bewertungen: 0
Eko TiM, OOO
+7 (342) 208-33-88
AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung
  • AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung
  • AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung
  • AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung
  • AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung
  • AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung
  • AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung

AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung

Vorhanden | im großen und im kleinen
Preis:
300 RUB
Großhandel:
  • 200 RUB/l  - von 1000 l
Brandmarke:АViTA
Ursprungsland:Russland
Bezahlung:
Lieferung:
  • Selbstabholung,
  • Kurier,
  • Beförderungsunternehmen
  • Detailiert
Beschreibung

Rinderdung ist eine Rohstoffquelle für die Herstellung hochwertiger organischer Düngemittel, die die Bodenfruchtbarkeit erhöhen, jedoch nur, wenn sie auf bestimmte Weise vollständig verarbeitet oder fermentiert werden. Hierzu werden Zubereitungen verwendet, die Humin - und Fulvinsäure enthalten.

Die Viehzucht im industriellen Maßstab ist ein ernstes und recht profitables Geschäft. Große Tierkomplexe stehen jedoch immer vor dem Problem der Abfallentsorgung - Viehdung. Tierische Abfallprodukte sammeln sich in der Nähe von Farmen an, was zu Folgendem führen kann:

  • Verschlechterung der ökologischen Situation rund um den Komplex;
  • die Ausbreitung von Infektionskrankheiten;
  • Bodenverunreinigung durch Eindringen von Schadstoffen in nahegelegene Gewässer.

Entsorgung von Gülle

Rinderdung ist eine Rohstoffquelle für die Herstellung hochwertiger organischer Düngemittel, die die Bodenfruchtbarkeit erhöhen, jedoch nur, wenn sie auf bestimmte Weise vollständig verarbeitet oder fermentiert werden. Das Entfernen von unverarbeitetem Mist auf den Feldern kann nicht nur die Erträge nicht erhöhen, sondern auch die Ernte schädigen.

Die ungefähre chemische Zusammensetzung von Rinderdung am ersten Tag nach der Entfernung vom Betrieb:

Wasser 77,3%
Organische Materie 20,3%
Stickstoff (N) insgesamt 0,65%
Stickstoff (N) ammoniak 0,54%
Phosphor (P205) 0,48%
Kalium (K20) 0,73%

 


 

Unser Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gülle für landwirtschaftliche Nutzpflanzen sicher zu machen, die darin enthaltenen Makronährstoffe zu erhalten und zu erhöhen. Die von uns vorgeschlagene Technologie der beschleunigten Verarbeitung löst das Problem der Abfallentsorgung vollständig und ermöglicht zusätzlichen Gewinn sowohl aus der direkten Verwendung von Gülle als auch aus dessen Verkauf. Recycelte Abfälle von Rindern können als organischer Dünger für den Anbau landwirtschaftlicher Nutzpflanzen und die Rückgewinnung degradierter Böden an andere Unternehmen der Branche verkauft werden.

Die Essenz der Verarbeitungsmethode

Die Technologie der beschleunigten Verarbeitung von Rinderdung zu hochwertigen organischen Düngemitteln basiert auf der aerob - anaeroben Methode der biologischen Umwandlung von Gülle. Hierfür verwenden wir enzymatische Wirkstoffe mit Humin - und Fulvinsäure * , die von unserem Unternehmen hergestellt werden. Wenn sie in Rinderdung eingebracht werden, werden Wärme - und Stoffaustauschprozesse aufgrund der Belüftung intensiviert. Oxidative und biochemische Prozesse werden stark beschleunigt, die Partikelgröße des Biomaterials nimmt ab. Die Kompostierungszeit wird um das 3 - 4 - fache reduziert.

Die verwendete Technologie ermöglicht es, die Kontrolle des Kompostierungsprozesses von Rinderdung sicherzustellen und auf seiner Basis hochwertige organische Düngemittel zu erhalten, die den gesamten hygienischen und hygienischen Anforderungen entsprechen.

Stufen der Rinderdungverarbeitung

  1. Die aus den Höfen und Güllebehältern des Mistlagers gesammelte Aufschlämmung wird durch Sprühen mit dem Enzympräparat AViTA® behandelt.
  2. Die mit dem Enzympräparat AViTA® behandelte Aufschlämmung beginnt einen Biokonversionsprozess zu durchlaufen, dh eine Änderung der chemischen und physikalischen Eigenschaften. Es geht um die Zusammensetzung des Arzneimittels, nämlich den Gehalt an speziellen Ionen von Huminsäure und Fulvinsäure. Das Ergebnis ist ein ideales Verhältnis für die Biokonversion von mehr als 70 verschiedenen Mineralien, Dutzenden von Vitaminen und Aminosäuren. Diese biologisch aktiven Substanzen unterdrücken die pathogene Mikroflora schnell, sorgen für Entwurmung und Koagulation * , auch aufgrund der Fähigkeit, Zellmembranen zu durchdringen.
  3. Die nächste Stufe bei der Verarbeitung von Gülle ist die Entwässerung auf 35 - 55% Feuchtigkeit unter Verwendung eines leistungsstarken Abscheiders. Getrennte Fraktionen - flüssig und fest - werden verschiedenen zusätzlichen Verarbeitungsschemata unterzogen:
  • Flüssigkeit - zur Reinigung und Filtration. Weiter - zur sekundären Verwendung in Form von Brauchwasser zum Spülen.
  • Feststoff - wird für die biothermische aerobe Fermentation 14 - 25 Tage lang in Stapel gelegt (abhängig von der Umgebungstemperatur). Am dritten oder vierten Tag steigt die Temperatur im Stapel aufgrund der Hitze der biologischen Oxidation von Gülle auf ein thermophiles Niveau (60 ° C). Die Fermentation der Mischung dauert 5 - 8 Tage. Während dieser Zeit werden Unkrautsamen zerstört, entwurmt, mikrobiologisch Antiseptika zerstört, die Mischung desodoriert, indem die Menge an flüchtigen organischen Substanzen verringert wird.
  • Nach der Fermentation des Gemisches im thermophilen Modus sinkt seine Temperatur allmählich von 60 auf 20 ° C. Gleichzeitig wird durch die aktive Verdunstung der Feuchtigkeit eine zusätzliche Abnahme der Luftfeuchtigkeit um weitere 12 - 15% erreicht.
  • Die gekühlte Masse hat folgende Eigenschaften:
  • Luftfeuchtigkeit 15 - 25% ;
  • keine Pflanzensamen;
  • es gibt keine Würmer;
  • keine Salmonellen;
  • der Geruch von fauler Erde;
  • Der Gehalt an Huminsubstanzen steigt auf 19% (bezogen auf Kohlenstoff), das Verhältnis von Huminsäuren zu Fulvinsäuren erreicht 2,9 (für Chernozem beträgt dieses Verhältnis 2,2).
  • Bei Bedarf wird die abgekühlte Masse granuliert und in Plastiktüten oder Big Bags verpackt. Der Dünger ist dann gebrauchsfertig.
  • Auf Wunsch des Kunden ist es möglich, zusätzliche Produkte aus Gülle zu beziehen, beispielsweise Flüssigdünger, feste Brennstoffe (Pellets), Erde (Biohumus) usw.

Die Hauptunterschiede der vorgeschlagenen Technologie

  • Minimale Aufbereitung von Gülle als Rohstoff für die Herstellung von organischem Dünger sowie kleine Lagerflächen.
  • Maximale Verkürzung der Zeit für die Desinfektion von Gülle auf dem Gebiet des Tierkomplexes.
  • Stoppen eines übelriechenden Geruchs innerhalb von 12 Stunden nach Beginn des Arzneimittels.
  • Übertragung von der Gefahrenklasse der Kategorie III (gefährlich) in die Klasse IV (geringe Gefahr) innerhalb von 14 bis 25 Tagen, was zu einer Verringerung der Umweltzahlungen führt.
  • Minimale CO2 - und Ammoniakemissionen in die Atmosphäre.
  • Möglichkeit einer tieferen Verarbeitung von Gülle zur Steigerung des Marktwerts des resultierenden organischen Düngers.
Eigenschaften:
Brandmarke:АViTA
Ursprungsland:Russland
Die Information ist aktuell: 09.04.2021

Mehr erfahren

Unglaubliche Preise auf AViTA-Zubereitung Verarbeitung von Rinderdung in Perm (Russland) vom Unternehmen Eko TiM, OOO.
Beförderungsart
Zahlverfahren
LiveInternet